Drucker starten Fenster schliessen

:: Flagge

Die ungarische Flagge

Die Flagge Ungarns leitet sich vom "neuen" Wappen Ungarns ab, das ein silbernes Patriarchenkreuz auf einem grünen Hügel mit rotem Hintergrund zeigt. Davon leiten sich die Farben der Flagge ab. Die Farben Rot, Weiß und Grün datieren aber zurück bis ins 9. Jahrhundert. Sie wurden zum ersten Mal 1608 während der Regentschaft des Habsburgers König Matthias II. verwendet.

 

Trikoloren mit den Farben Rot, Weiß und Grün waren seit der Napoleonischen Zeit in Gebrauch - wohl von der Französischen Trikolore inspiriert. Die heutige Form wurde 1848 bis 1849 und erneut 1867 offiziell.

 

Bis 1945 befand sich in der Mitte der Flagge die königliche Krone. Während Ungarns kurzer Zeit als Republik von 1945 bis 1949 wurde die Krone durch das Kossuth-Wappen ersetzt. Die Kommunisten fügten ein Sowjetemblem hinzu.

Ext. Links:




Drucker starten Fenster schliessen