S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Ungarn  Willkommen  Ungarn-Das Land  Landesdaten
 

Ungarn in Zahlen

Die Republik Ungarn (ungarisch: Magyar Köztársaság) ist ein Staat in Mitteleuropa, im Pannonischen Becken gelegen, und grenzt an die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien Slowenien und Österreich.

Hauptstadt Budapest
Staatsform parlamentarische Demokratie
Staatsoberhaupt Áder János
Ministerpräsident Orbán Viktor
Fläche 93.030 qkm
Einwohnerzahl 9,897 Millionen (2013)
Bevölkerungsdichte 108 Einwohner pro qkm
Unabhängigkeit seit 31. Oktober 1918
Währung Forint
Kfz-Kennzeichen H
Internetkennung .hu
Landes-Vorwahl +36
wichtigste Städte Budapest, Szeged, Nyíregyháza, Debrecen, Pécs, Székesfehérvár, Miskolc, Györ, Kecskemét
Religion Römisch-katholisch 52%, Calvinisten 16%, Lutheraner 3%, Juden 0,1%
Die Bevölkerung Ungarns besteht mehrheitlich aus Ungarn (90%, auch: Magyaren). Ausserdem: Roma (5 %), Deutsche (Donauschwaben) (2,6%), Serben (1%), Slowaken (0,8%) und Ruthenen (0,7%). vor dem Zweiten Weltkrieg war die Minderheit der Roma stärker vertreten, und im Land lebten ausserdem rund 800.000 Juden
grösste Flüsse Donau, Theiß
höchster Berg Kékestetö (Blaues Dach) 1015m
Noch zu erwähnen wäre:
Momentan gibt es in Ungarn 3129 Orte, davon haben 346 den Rang einer Stadt.
Die 3 grössten nach Budapest mit 1696128 Einwohnern sind
Debrecen 207. 594 Einw.
Szeged 170. 052 Einw.
Miskolc 166. 823Einw.
 
die Kleinsten sind
 
Pálháza 1000
Őriszentpéter 1167
Igal 1308
 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit ist 1 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 1 Gast.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 74 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 331 registrierte Benutzer, 1992 Themen und 30992 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.73 Beiträge pro Tag erstellt.