S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Thema ohne neue Antworten

Transport Unternehmen


Autor Nachricht
Verfasst am: 21.02.2010 10:24
Hotte
Urlauber
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 34
Hallo kennt einer Transport Unternehmen in Ungarn ( Tokaj ) die Güter nach Deutschland und von Deutschland zurück transportieren .
Wie hoch sind die Löhne für ungelernte Arbeitskraefte in Tokaj Und umgebung.
Und weiss einer vielleicht ob kleine Hallen zum Herstellen vom Produkten in Tokaj und Umgebung zu verkaufen sind .
Meine Freundin hatt leider keine Zeit dafür deshalb die Fragee hier im Forum .
Vielleicht kann mir ja einer helfen
M.F.G. J.Fey
Verfasst am: 21.02.2010 11:25
Rüdiger
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 1113
Mensch, du bist doch seit Jahren der Ansprechpartner für Tokaj.
Teilweise war ich es noch, habe mich aber nun aus Zemplen verabschiedet.

Sonst wüsste ich keinen hier, der aus der Ecke kommt. Da hilft wohl nur Internetrecherche. Aber ob einer die Arbeit machen möchte, für die deine Freundin keine Zeit hat?
Verfasst am: 21.02.2010 11:32
Hotte
Urlauber
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 34
Hallo Rüdiger
Besten dank für deine Antwort
Bin Zwar schon acht jahre hier in Tokaj aber um diese Sachen habe ich mich noch nicht gekümmert weil wir es bis jetzt noch nicht gebraucht habe .
Ich hoffe ja das meine Freundin noch etwas Zeit findet um sich darum zu Kümmern .
M.F.G. J.Fey
Verfasst am: 21.02.2010 20:14
waldi
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2737
www.ost-europa.de/spedition-ungarn.html

Was besseres fällt mir jetzt auch nicht ein!

waldi winki.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg

Verfasst am: 21.02.2010 21:02
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2108
nur mal so, mein Sohn hat mal 1000 Flaschen Wein aus Ungarn importiert, so 1998, da war der deutsche Spediteur billiger als der Ungarische.
Mal sollte auch in D Angebote einholen.

Verfasst am: 23.02.2010 13:59
urmeli
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1897
waldis Tipp ist nicht schlecht. Aber auch mal LKW-Augustin ansprechen. Sowie ähnliche. Die mal fahren lassen einfach. Es wird fast garantiert ein Ungar auftauchen. Den dann ansprechen. Nach dem was ich so mitbekommen habe, fahren die dann für die Hälfte und weniger noch. Am besten klappt das anscheinend für die Tour von D nach H.
Im letzten fall hatte Augustin von etwa Hannover aus nach Linz 800 genommen. Es kam ein Ungar, der dafür 300 bekam.

Die Ungarn sind wohl meist kleinere Spediteure, oft Selbstfahrer auch. Da ists schwierig dranzukommen. Die grossen, die man finden kann, werden bereits wieder die höheren preise haben.

und harzlichst grüsst das http://www.ungarninfo.org/uploads/tx_mmforum/9_1207929017.gif



 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 5 Besucher online, davon 1 registrierter Benutzer und 4 Gäste.
Heute waren bereits 14 registrierte Benutzer und 92 Gäste online.

Derzeit online
Benutzer:Mauseline

ungarninfo.org hat 369 registrierte Benutzer, 2095 Themen und 33337 Antworten. Es werden durchschnittlich 10.46 Beiträge pro Tag erstellt.