S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Geschlossenes Thema

[Geschlossen] Theißsee-Ökozentrum


Autor Nachricht
Verfasst am: 07.07.2017 09:33
fähnrich
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 05.04.2006
Beiträge: 594
"waldi" schrieb:
...Ich werde Dich daran erinnern! Ists denn bald so weit?
Hier gibts auch nette und günstige Pensionen! Da bleibt Ihr ein paar Tage und ich spiele Fremdenführer. Dann reichts auch für eine Forelle auf dem Forellenhof von Lillafüred, einen Besuch von Miskolc und Eger und Hortobágy und Gödöllő und....

Das hört sich sehr gut an, waldi. Ich werde das im Hinterkopf behalten icon_smile.gif
Ab heute muss meine Frau noch 359 Tage arbeiten. icon_cool.gif


Viele Grüße von fähnrich
Verfasst am: 07.07.2017 11:02
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
"fähnrich" schrieb:
Ab heute muss meine Frau noch 359 Tage arbeiten. icon_cool.gif

Reine Arbeitstage? Aber selbst dann kann sie schon hingucken!
Dann könnt Ihr ja fürs nächste Jahr schon einen längeren Aufenthalt in Ungarn planen.

Liebe Grüße von waldi aus Ungarn

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 08.07.2017 10:33
fähnrich
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 05.04.2006
Beiträge: 594
"waldi" schrieb:
...Reine Arbeitstage?...

Ich bitte um Entschuldigungicon_redface.gif Kalendertage


Viele Grüße von fähnrich
Verfasst am: 08.07.2017 12:14
Karoly
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 17.08.2008
Beiträge: 798
Hallo fähnrich,
hört sich auch wesentlich besser an als Arbeitstage.
Gruß Karoly
Verfasst am: 08.07.2017 15:34
Gyuri
Admin
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Wie wäre es denn mit einem Maßband, von dem man jeden Tag einen Zentimeter weg macht?
Freie Tage (WE, Urlaub, Feiertage) kann man ja mit einem Locher markieren. icon_wink.gif

Bei der Bundswehr hat diese Zählmethode funktioniert! Es war aber nur üblich, die letzten 150 Tage so zu dokumentieren. Ich war aber eine "Z-Sau" die das nicht durfte. Ich habe statt dessen einen Klapp-Meterstab genommen und nur für ARBEITSTAGE jeweils einen Zentimeter in der Werkstatt abgesägt und damit die Wehrpflichtigen verärgert.n icon_lol.gif

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 08.07.2017 18:19
fähnrich
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 05.04.2006
Beiträge: 594
"Gyuri" schrieb:
Wie wäre es denn mit einem Maßband, von dem man jeden Tag einen Zentimeter weg macht?
Freie Tage (WE, Urlaub, Feiertage) kann man ja mit einem Locher markieren. icon_wink.gif

Bei der Bundswehr hat diese Zählmethode funktioniert! Es war aber nur üblich, die letzten 150 Tage so zu dokumentieren. Ich war aber eine "Z-Sau" die das nicht durfte. Ich habe statt dessen einen Klapp-Meterstab genommen und nur für ARBEITSTAGE jeweils einen Zentimeter in der Werkstatt abgesägt und damit die Wehrpflichtigen verärgert.n icon_lol.gif

Das Maßband liegt schon bereit.icon_cool.gificon_lol.gif
So ein kleines Kettchen habe ich mit Sicherheit auch noch irgendwo. Schließlich war ich auch mal bei der Bundeswehr. Ich habe sogar noch meinen Hut und meinen Stock (aus Patronenhülsen) von der Entlassung im Keller verstaut.

Aber zu Fuß zum Theißsee, das wäre ein bisschen weit.icon_redface.gif



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.2017 um 18:22.]

Viele Grüße von fähnrich
Verfasst am: 09.07.2017 18:42
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2453
Bei mir war es anders, ich konnte kein Maßband anlegen. Wir hatten zu der Zeit, dass man keine Überstunden machen durfte, sondern das ging in ein Zeitkonto. Dann hatten wir in den Jahr ein paar Brückentage, die vor geholt werden mussten, und ich konnte meine Alters Freizeit nicht nehmen.
Habe dann im Juni meinen Chef informiert, das ich bis ende August meine Stunden, die eigentlich bis ende September leisten musste, schon geleistet habe, durch das Zeitkonto.
Er meinte ich hätte die Stunden ja schon vorher nehmen können.
Noch eine Vorteil gab es damals, die Rente wurde anfangs vom Monat gezahlt. Am 27.10 bekam ich die Rente, und am 30.10 mein letztes Gehalt.

viele Grüsse
Willipitschen
Nichts bewegt sich wie ein Citroën


http://up.picr.de/3847845.jpghttp://up.picr.de/29163765aw.jpghttp://up.picr.de/31571396wm.jpg


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.
 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 3 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 3 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 89 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 343 registrierte Benutzer, 2039 Themen und 31042 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.35 Beiträge pro Tag erstellt.