S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Thema ohne neue Antworten

Suche Haus / Wohnung zur Miete


Autor Nachricht
Verfasst am: 10.02.2016 16:48
kleinekatze
Durchflieger
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 10.02.2016
Beiträge: 2
Ich mache mir in letzter Zeit sehr viele Gedanken darüber nach Ungarn auszuwandern. Suche deshalb Wohnung oder Haus zu mieten,dauerhaft.
Verfasst am: 10.02.2016 18:33
Gyuri
Admin
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Vielleicht eine gute Entscheidung?
Ich meine JA, was aber von vielen Dingen abhängt…

Hier wirst du nicht so schnell fündig werden. Zum einen sind hier nicht so viele Teilnehmer, die etwas zu vermieten hätten, zum anderen müsstet du schon etwas präzieser sein und mindestens eine bevorzugte Gegend benennen.

Außerdem, wenn es dich in eine ländliche Gegend zieht, wirst du leichter ein "bewohnbares" Haus zum Kaufen finden als zum Mieten.

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 11.02.2016 13:24
kleinekatze
Durchflieger
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 10.02.2016
Beiträge: 2
Danke für die Antwort

Also ich würde gern in die nähe des Bolaton Balaton gehen Heviz würde mich auch interesieren. Bin Rentner aber wie schon gesagt es könner noch eine gewisse zeit dauern bis es zur Auswanderung kommt. Muß noch alles ausloten.
Mit freundlichen Gruß G. Lange
Verfasst am: 19.02.2016 11:43
murmi83
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 11
"kleinekatze" schrieb:

Danke für die Antwort

Also ich würde gern in die nähe des Bolaton Balaton gehen Heviz würde mich auch interesieren. Bin Rentner aber wie schon gesagt es könner noch eine gewisse zeit dauern bis es zur Auswanderung kommt. Muß noch alles ausloten.
Mit freundlichen Gruß G. Lange


also wen du auf tourismus stehst ist das sicher eine intressante region. andernsfall würd ich davon abraten. balaton region kann auch eher teuer werden (also natürlich nicht mit DE zu vergleichen)
Verfasst am: 19.02.2016 13:28
JOBU
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 59
Am Balaton ist nicht alles teuer und überlaufen. Auch in Heviz gibt es viele gut Preiswerte Restaurants. Ich fahre seit 1983 zum Balaton und habe auch vergleiche da ich schon viel im Land rumgefahren bin. Und man sollte bedenken das es am Balaton eine gute Infrastruktur gibt.
Verfasst am: 19.02.2016 17:33
Gyuri
Admin
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Hat ja alles seine zwei Seiten.

Wir haben von der Grenze bis zu unserem Häuschen am A… der Welt eine Strecke von ca. 200km für die wir drei Stunden reine Fahrzeit benötigen - je nach Sicht und Straßenverhältnisse auch mal mehr. Und schon vor Sárvár sagen wir immer wieder: "Wenn wir hier ein Haus hätten, wären wir jetzt zuhause." icon_rolleyes.gif

Wenn wir aber dann hinter dem Schild "Ende der Welt" icon_lol.gif angekommen sind, sind wir zufrieden, genau das zu haben, was wir immer wollten, Ruhe!

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 19.02.2016 18:14
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2454
Na ja, wenn man in Ungarn keine Autobahn benutzen kann, die geht ja nicht zu A... der Welt, dann kommt man nur langsam voran.
Und wenn dann noch 3 Dinge zusammen treffen. Dunkel, Regen, und die Straße hat keinen Mittelstreifen, dann bleibt man lieber zu Hause und wartet drauf, das es Tag wird.
hi hi hi

viele Grüsse
Willipitschen
Nichts bewegt sich wie ein Citroën


http://up.picr.de/3847845.jpghttp://up.picr.de/29163765aw.jpghttp://up.picr.de/31571396wm.jpg
Verfasst am: 19.02.2016 20:54
Gyuri
Admin
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Ich gebe dir da Recht Willipitschen! icon_wink.gif

Da aber nach einer Unterkunft im Raum Héviz gesucht wird, kommt man da über Autobahnen nicht gerade direkt hin und man MUSS sich auch auf solche Fahrten einstellen, wie ich sie öfter mal habe. Da bin ich erst mal eine Stunde auf einer deutschen Autobahn und fünf Stunden auf Österreichs Autobahnen (und durchs Helenental) unterwegs. Im Winter wird es dann schon dunkel und wenn man die Stecke nicht genau kennt, ist ein Überholmanöver u.U. lebensgefährlich.
banghead.gif Bei meinem "Glück" habe ich dann noch einen überbreiten Laster vor mir und schneller als 60km/h ist dann nicht.

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri



 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 3 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 3 Gäste.
Heute waren bereits 1 registrierter Benutzer und 87 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 348 registrierte Benutzer, 2042 Themen und 31043 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.1 Beiträge pro Tag erstellt.