S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Thema ohne neue Antworten

A Pesti Vigadó


Autor Nachricht
Verfasst am: 23.10.2015 23:23
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Wenn man auf der Budaer Seite der Donau den "Budai alsó rakpart", die Uferstraße zwischen Kettenbrücke und Elisabethenbrücke entlang spaziert hat man einen guten Blick auf das Pester Ufer.

http://s6.postimg.org/fjqsjxitd/P1060690a.jpg


Zwischen den Hotelkästen von Intercontinental und Marriot erkennen wir ein architektonisches Schmuckstück,


A Pesti Vigadó.


http://s6.postimg.org/5aybe3url/P1060687a.jpg


Nach der Vertreibung der Osmanen aus Buda und Pest im Jahre 1686 begann die Stadtentwicklung nach den Plänen von Mihály Pollack.
Wo heute das Vigadó steht, stand bis in die Türkenzeit einer der nördlichen Ecktürme der Stadtbefestigung von Pest.

http://s6.postimg.org/wa6rn06m9/alte_Ansichten_Buda_Pest_0010fa.jpghttp://s6.postimg.org/50ve8i5j5/alte_Ansichten_Buda_Pest_0011fa.jpg
linker Bildteil, dort wo die Schwimmbrücke über die Donau nach Buda führt


Im Jahre 1829 begann Pollack mit dem Bau der Redoute, dem Vorgänger des heutigen Vigadó in Pest und im Jahre 1833 öffnete der neoklassische Bau seine Pforten.
Es sollte ein Tanzhaus sein mit einem prächtigen Konzertsaal.
Johann Strauss Vater und Sohn, Ferenc Erkel und Franz Liszt spielten hier auf.
Am 5.Juli 1848 wurde im Pesti Vigado das erste ungarische Parlament eröffnet.

http://s6.postimg.org/by3t9mmwx/alte_Ansichten_Buda_Pest_0002af.jpg


Doch schon 1849 zerstörten österreichische Kanonen bei der Niederschlagung des Freiheitskampfes das herrliche Gebäude.

1859 begann Frigyes Feszl den Bau der neuen Konzerthalle und 1856 wurde das Vigadó neu eröffnet.
Es diente wieder als Konzert- und Ballsaal.
Wieder spielten berühmte Musiker ihre Werke im Vigadó.
Auch das Königspaar wohnte hier nach der Krönung 1867 einem Bankett bei.
1875 gaben Franz Liszt und Richard Wagner ein gemeinsames Konzert.

Wladimir Horowitz, Ernő (Ernst von) Dohnányi, Mascagni, Dvorak, Debussy und Arthur Rubinstein, Béla Bartok, Prokofjew, János Ferenczik, Teddy Sinclair und Herbert von Karajan belebten dieses Haus.

http://s6.postimg.org/wqrz9fudd/alte_Ansichten_Buda_Pest_0001af.jpg
Die Pester Konzerthalle vor der Zerstörung im zweiten Weltkrieg


Im zweiten Weltkrieg wurde das Vigadó jedoch stark beschädigt.
Erst am 15. März 1980 wurde das Vigadó wiedereröffnet.
2004 wurde die Konzerthalle geschlossen - die alte Pracht bröckelte.
2011 beschloss man die Restaurierung und seit letztem Jahr erstrahlt das Vigadó wieder in alter Pracht.

http://s6.postimg.org/echg5gi2p/P1060723b.jpg


Von der Oberkante der Fassade schaut eine Galerie Gesichter auf uns herab.
Sie zeigt 14 Persönlichkeiten, 10 Köpfe sind an der Hauptfassade und jeweils 2 an der Nord- und Südseite des Gebäudes angebracht - von links nach rechts stellen sie dar:
Sigismund von Luxemburg und Maria Theresia, zwei Könige auf dem ungarischen Thron aus ausländischen Herrscherhäusern...

http://s6.postimg.org/ahe22vywx/12_August_121af.jpg


... Bela IV., Heilige Elisabeth...

http://s6.postimg.org/5793bleo1/12_August_122f.jpg


... István Széchenyi, János Hunyadi, Ludwig der Große, König Matthias,
Nikolaus Zrinski, Palatin Joseph, Erzsébet Szilágyi, J. Vabula,
und an der Südseite Árpád und Attila die Urväter der Ungarn.

http://s6.postimg.org/vgu5ue0ld/12_August_125bf.jpg


Frigyes Feszl der Architekt des Vigadó hattte dabei das Konzept einer ausgeklügelten Symmetrie:
Das zentral gelegene Wappen wird rechts und links von den beiden mächtigsten ungarischen Königen Nagy Lajos und Mátyás flankiert.

http://s6.postimg.org/gywyme9a9/Front2f.jpg


Nach außen folgen ihnen auf beiden Seiten die beiden größten Feldherren János Hunyadi und Miklós Zrínyi.
Dann folgen zwei prominente Persönlichkeiten der damaligen Zeit, die zwei großen Förderer des Ungartums Palatin Joseph und István Széchenyi.
Wieder symmetrisch links und rechts folgen zwei berühmte weibliche Figuren der ungarischen Geschichte die Heilige Elisabeth und Erzsébet Szilágyi (Gattin von János Hunyadi und Mutter von Matthias).
Die beiden äußeren Figuren der Vorderfront sind die großen Wiederaufbauer: Béla IV. nach dem Mongolensturm und Jakab Vabula nach der türkischen Besetzung (er war der erste Stadtrichter von Pest nach der türkischen Besetzung).


Über den Arkaden, zwischen den Fenstern des ersten Stocks, hinter dem sich der große Festsaal befindet, stehen sechs Urinstrumente.
Von links: Syrinx (Panflöte), Tibia (Aulos) und Trommel…

http://s6.postimg.org/7fn9sxls1/P1060723al.jpg


… Lyra, Triangel und Zimbel (kleine Becken).

http://s6.postimg.org/duqw3chvl/P1060723ar.jpg


In den Arkaden...

http://s6.postimg.org/pxw7qwsxt/P1060728a.jpg


... finden wir Gedenktafeln an Béla Bartok...

http://s6.postimg.org/n5306vsld/P1060725a1.jpg


... an das gemeinsame Konzert von Ferenc Liszt und Richard Wagner...

http://s6.postimg.org/53jv92ykh/P1060727a.jpg


... und Andere.

http://s6.postimg.org/q1q175yf5/P1060726a1.jpg


Als ich 2013 am Vigadó vorbei ging habe ich durch die schmutzigen Glastüren nur eine Baustelle fotografiert.

http://s6.postimg.org/xvqmsk681/P1010543a.jpg


Jetzt sieht es schon etwas anders aus.

http://s6.postimg.org/whyzx96yp/P1060724a.jpg


Zwischen den Mittelsäulen hindurch kommt man in ein prachtvolles Treppenhaus.

http://s6.postimg.org/hnaej2xdt/P1060766a.jpg


Der Blick fällt auf ein großes Gemälde.

http://s6.postimg.org/a8l2qpbi9/P1060752a.jpg


Licht fällt durch ein buntes Glasfenster im Zenith.

http://s6.postimg.org/mbqee9mkh/P1060783a.jpg


An den Wänden Darstellungen des Gesangs, der Melodie, des Gedichtes, des Humors, der Liebe, usw., den Dingen die diesem Haus Leben gaben und nun wieder geben.

http://s6.postimg.org/lnm592d8h/P1060753a.jpg

http://s6.postimg.org/514kzzkap/P1060764a.jpg

http://s6.postimg.org/4cvqh1lkx/P1060778a.jpg


Im ersten Stock...

http://s6.postimg.org/ebgp3iv0h/P1060780a.jpg


... konnte ich einen Blick in den Konzert- und Tanzsaal werfen.
Leider ist das Bild zur Bühne total verwackelt und nicht zeigbar.

Ein ausgeliehenes Bild von der Neueröffnung des Vigadó im letzten Jahr.

http://s6.postimg.org/ecqmwxwu9/Vigado_Neuerffnung.jpg
Quelle: vigado.hu/en/web/en


Aber eine Teilansicht kann ich zeigen...

http://s6.postimg.org/dohsdzy4h/P1060757a.jpg


... und einen Blick an die Decke...

http://s6.postimg.org/k3gtao4u9/P1060758a.jpg


... mit dem ungarischen Wappen im Zentrum.

http://s6.postimg.org/tcizksdq9/P1060761a.jpg


Über den Flur...

http://s6.postimg.org/ncv8h4sxt/P1060750a.jpg


... gingen wir zum Aufzug um zur Dachterrasse hochzufahren.
Von hier hat man einen herrlichen Ausblick über die Donau zum Gellertberg...

http://s6.postimg.org/pipjbmwe9/P1060773a.jpg


... mit der Zitadelle und der Freiheitsstatue.

http://s6.postimg.org/ise3zbfk1/P1060772a.jpg


Der Burgberg.

http://s6.postimg.org/ky8ettj0h/P1060768a.jpg


Hier könnt Ihr sehen dass mir der Petrus nicht gut gesinnt war.
Ich rechnete jeden Moment mit Regen. Deshalb habe ich leider keine besseren Bilder.
Trotzdem habe ich mir den Burgberg noch etwas näher geholt.

http://s6.postimg.org/apfxnzuyp/P1060769af.jpg


Ich wollte Euch unbedingt die neuen Burggärten, den Bazár, zeigen.

http://s6.postimg.org/a17351w8x/P1060770af.jpg


Die stark gezoomte Kuppel des Burgpalastes...

http://s6.postimg.org/jzs1rj5oh/P1060775a.jpg


... wirkt fast so nah wie eine der Kronen auf der Fassade des Vigadó.

http://s6.postimg.org/dncwhp2m9/P1060777a.jpg


Mit dem Lift fuhren wir wieder runter in den ersten Stock und verließen über die Prachttreppe das Vigadó.

http://s6.postimg.org/lhdi33af5/P1060779a.jpg



Ein Video von der Eröffnung im März 2014





Liebe Grüße von waldi http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/g020.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 03.11.2015 18:04
irenkereise
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 1147
Danke Waldi, das hat mir gefallen! Leider konnte ich in diesem Sommer den Vigado nicht besichtigen, aber nächstes Jahr ganz sicher!
Verfasst am: 03.11.2015 20:48
fähnrich
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 05.04.2006
Beiträge: 594
Vielen Dank waldi,

wie immer sehr interessant.



Viele Grüße von fähnrich
Verfasst am: 03.11.2015 20:56
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
"irenkereise" schrieb:

Danke Waldi, das hat mir gefallen! Leider konnte ich in diesem Sommer den Vigado nicht besichtigen, aber nächstes Jahr ganz sicher!

Mach es, Irene!
Es lohnt sich wirklich.
Leider darf man den Festsaal nur bei einer Veranstaltung betreten, aber auch ich werde eines der vergleichsweise sehr günstigen Konzerte besuchen.
Schau mal hier:
vigado.hu/hu/programok/-/program/10184/giuseppe-verdi-traviata
Traviata von Verdi für 4000 HUF!
Das ist doch fast geschenkt, oder?

Liebe Grüße von waldi
Übrigens: Irene, extra für Dich habe ich die Bilder in meine Beitragsreihe "Der ungarische Volkaufstand 1956" wieder eingefügt!
www.ungarninfo.org/index.php?id=860&tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=910&cHash=1cf1c4f2fc2d6ab19d86eccda470d465

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 04.11.2015 10:04
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2453
Ich sage immer hier in Deutschland, wenn einer sagt, Franz Liszt, der heißt aber Ferenc Liszt.
Dann höre ich meistens, Ferenc ist doch Franz.

Richtig sage ich dann aber wenn du den Vornamen ins deutsche übersetzt, dann musst du auch den Nachnamen übersetzen, dann heißt er Franz Mehl..hi hi...,
Jetzt sehe ich das auf einer offiziellen Tafel auch so.

http://s6.postimg.org/53jv92ykh/P1060727a.jpg

viele Grüsse
Willipitschen
Nichts bewegt sich wie ein Citroën


http://up.picr.de/3847845.jpghttp://up.picr.de/29163765aw.jpghttp://up.picr.de/31571396wm.jpg
Verfasst am: 29.12.2015 19:07
theodor
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 04.11.2015
Beiträge: 13

hallo zusammen, gerne möchte ich mich als neuer kurz vorstellen: ungarnfan seit ca. 30 jahren ( ursprung: ung.motorsportler. kultur, camping, etc..) den es in der schreibhand kitzelt.

ein grosses kompliment an Waldi zu dem artikel bzw. wunderschönen fotos. übrigens: vor ca. 20 jahren wurde in ungarn im vigado zum 1. mal der " europäische kongress für neuroradiologie" durchgeführt. u. a. wurden die etagen und zwischenräume für die industrieausstellung zur verfügung gestellt. alle teilnehmer waren von den flair begeistert und die veranstalter ebenso hocherfreut.

beste grüsse
theodor
Verfasst am: 29.12.2015 22:47
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Herzlich willkommen, theodor!

Stehst Du auch im Fußballtor?
Entschuldige bitte, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. icon_rolleyes.gif

Es freut mich, dass Dir meine Bilder gefallen.
Ich danke Dir für die zusätzlichen Infos!

In welcher Ecke Ungarns treibst Du Dich normalerweise rum?
Mein Domizil ist Mezőkövesd, etwas abseits vom Touristenrummel.

Ich wünsche Dir und uns ein fleißiges Fingerlein (oder alle zehn) für viele interessante Beiträge in unserem Forum.


Liebe Grüße von waldi http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/g020.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 13.01.2016 19:35
theodor
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 04.11.2015
Beiträge: 13
hallo und guten abend,

na gut ...mit dem verkneifen...waldi.

beim betrachten der herrlichen fotos fallen mir noch nette erinnerungen ein: auf dem camping -sellö balatonboglar- (wo wir sehr gerne waren), war u. a. eine stammcampering aus budapest (deren name ich leider vergessen habe); nun sie war eine opernsängering mit einem sehr hüschen kleinen töchterlein, ihr gatte hatte ein restaurant in szentendere; nun ich kam mit ihr ins gespräch über den aufenthalt im vigado - und sie war nicht mehr wieder zu erkennen; besichtigung ihres wwagens etc.........es war ein netter kontakt entstanden

vielleicht kennt jemand diese Dame? -es ist wohl ca.10-15 jahre her

vg
theodor



 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 5 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 5 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 14 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 343 registrierte Benutzer, 2038 Themen und 31042 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.36 Beiträge pro Tag erstellt.