S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Forum » UNGARN » Sport
Thema mit vielen Antworten

Sportevents in Vonyarcvashegy 2012


Autor Nachricht
Verfasst am: 18.10.2011 18:46
Basti
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 1351
Fast 15 Jahre am Balaton und seit 2006 Beachhandball und seit 2010 Hobbyfussball in Vonyarcvashegy.
Irgendwie wurde es so um 2005 etwas langweilig,da brachte mich ein Freund vom 1.FC Nürnberg auf die Idee"Internationale Beachhandball Turniere" in Vonyarcvashegy.Ich habe mir damals nicht ausmalen können,dass dies so ein Erfolg wird.Beim Beachhandball machen wir wegen der grossen Nachfrage gleich 2 Turniere.Da kommen dann so über 40 Teams aus ganz Europa(insgesamt schon 11 Nationen waren hier)
Und 2009 dachte ich miur an Ostern ist es gar so langweilig,nichts los,keine Gáste.Was machen wir denn da?
Ja,Fussball müsste doch gehen.Ein internationales Hobbyfussball Turnier. 2010 das erste mit 7 Teams,2011 schon 13 Teams und jetzt haben sich für 2012 schon 7 Teams angemeldet.Also da werden dann schon gut über 20 Teams an den Balaton kommen.
Und was noch besser ist und wird.Immer mehr kommen auch mit ihren Familien oder Freunden im Sommer an den Balaton.Ohne den Sport wáren die nie an den Balaton gekommen.
2011 waren es insgesamt an die 700 Sportler,Freundinnen,Ehefrauen ,ja auch Kinder sind schon dabei( jüngste 2 jahre)
2012 können wir über 800 schaffen.....Ich hoffe Vonyarcvashegy freut sich auf seine Gáste...........
__________________

WIR ROCKEN DEN BALATON!
Verfasst am: 19.10.2011 09:43
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2090
Das hast du gschmeidig hinbekommen, basti

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.10.2011 um 09:44.]

viele Grüsse
Willipitschen

http://up.picr.de/3847845.jpg

Armer Mann trifft reichen Mann und sehn sich an. Da sprach der Arme zum Reichen: "Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich! Bertolt Brecht
Verfasst am: 19.10.2011 09:56
Basti
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 1351
Ist aber auch immer sehr arbeitsintensiv und auch stressig.

WIR ROCKEN DEN BALATON!
Verfasst am: 19.10.2011 13:22
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2090
Ja basti, das ist immer so, Arbeitsintensiv und Streßig ist es auch für die Frauen, die hier bei uns in der Schokoladenfabrik Lindt am Band sitzen.
Ohne Fleiß kein Preis.

viele Grüsse
Willipitschen

http://up.picr.de/3847845.jpg

Armer Mann trifft reichen Mann und sehn sich an. Da sprach der Arme zum Reichen: "Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich! Bertolt Brecht
Verfasst am: 19.10.2011 14:39
Basti
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 1351
Oh,wenns Lindt Nugat ist,dann bin ich auch am Ball......
Das Problem ist hier(Saisonal) halt nur,du hast nur eine sehr begrenzte Zeit zur Verfügung um Geld zu verdienen.
Da muste dir schon einiges einfallen lassen.....
Und in dieser Zeit haste keinen so richtigen Feierabend oder freien Tag mehr....
Darum geniesst man umso mehr,die Herbst - und Winterzeit.Da kann man auch mal lánger im Bett bleiben oder am Abend Schluss machen,wann ich das will.
Aber wie alles ,das Leben ist kein Wunschkonzert und so machen wir aus allem das Beste.
Hauptsache es macht Spass.........

Wenn ich genügend Helfer hátte,würde ich sogar noch mehr Turniere machen.

Beach Soccer zum Beispiel....

Die normale Sommersaison wird ja immer schlechter,zuminderst von der Strasse her.Aber 2012 versuchen wir es nochmal mit einem neuen Werbekonzept,um gerade die Bereiche "Frühstück"Cocktail Bar oder Grillen zu forcieren.




WIR ROCKEN DEN BALATON!
Verfasst am: 20.10.2011 09:10
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2090
Siehste Basti, als ich das immer vom Südufer schrieb, was du jetzt schreibst, dann hast du das immer vehement widersprochen, das wäre nich so.
In der Siofokregion, ich war jetzt noch da, da ist touristig im September schon tote Hose

viele Grüsse
Willipitschen

http://up.picr.de/3847845.jpg

Armer Mann trifft reichen Mann und sehn sich an. Da sprach der Arme zum Reichen: "Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich! Bertolt Brecht
Verfasst am: 20.10.2011 09:51
Basti
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 1351
Gnaz so ist es nicht.Der Süden war schon immer schlechter dabei.Wobei Fonyod und Siofók Ausnahmen sind,aber im September auch nix.

Hier am Westbalaton ist es erst dieses Jahr offensichtlicher geworden.Wobei dies die Touristikámter nicht so sehen.
Weil die Stradnbáder hier brechend voll sind,in Vonyarcvashegy sind es meist an die 200.000 Eintrittskarten für das Strandbad.
Und die Unterkünfte sind so an die 5- 6 Wochen auch ausgebucht.
Ich sehe dass grundsátzlich anders,weil man von ein paar Wochen nicht leben kann und die meisten Strandgáste"Einheimsiche " sind,die nach des Verlassens des Bades meist nicht in die Restaurants usw gehen.

Diese Entwicklung habe ich schon 2006 dem Tour Inform Büro in Vonyarcvashegy vorher gesagt.Weil das Auslandsmarketing "Hundsmiserabel" ist.

Nur Thermal,Wellness und Budapest.Speziell fürd en Balaton tut sich absolut nichts oder sehrs chlecht,sprich altmodisch=konservativ = Pusta,Paprika und Gulasch.

Das ist ja nicht schlecht,aber jetzt muss man mit anderen Massnahmen werben.Sport,Aktivurlaub usw. Ein moderner Balaton - Familie,Paare,Weinregion....usw.
Das Potential ist " noch" da.Ich weiss auch von einigen Campingplátzen ,die 2011 sehr,sehr gut belegt waren.

Auch der Zuspruch ,sprich Belegung unserer Ferienanlage war udn wird 2012 wieder sehr gut sein.
Auch die Spoirtevents erfreuen sich jáhrlicher Zuwachsraten.Es wollen immer mehr an den Balaton kommen.
Die sind alle von den Unterkünften,vom Essen,vom Turnier,vom Funfaktor begeistert.
Ungarn muss am "Image" arbeiten.Der Balaton muss im Ausland wieder zu einer attraktiven Adresse für einen Urlaub werden.

Vonyarcvashegy hat jetzt z.B. seine Internetdarstellung komplett geándert.Die Seite áhnelt jetzt etwas unseren Seiten.
Noch ist nichts verloren.
Wichtig wáren z.B. auch noch der Motorradkurs in savoly und der Flughafen am Balaton.In beiden "Angelegenheiten" hoffe ich immer noch auf eine Wendung.
Wir sind náhmlich zu 100% echt krass gut!

WIR ROCKEN DEN BALATON!
Verfasst am: 24.10.2011 11:45
gerkaiser
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 718
"Basti" schrieb:

Wir sind náhmlich zu 100% echt krass gut!


Warum musst Du das dann ständig betonen?

Toleranz ist heilbar!
Verfasst am: 24.10.2011 16:20
Basti
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2008
Beiträge: 1351
ich hoffe ,dass stört dich nicht so sehr...

WIR ROCKEN DEN BALATON!
Verfasst am: 28.10.2011 19:25
Balatonbarat
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 11.02.2010
Beiträge: 328
Mich stört es nicht.

...ein Herz für Ungarn.



 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 5 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 5 Gäste.
Heute waren bereits 12 registrierte Benutzer und 141 Gäste online.

Derzeit online


Heutige Besucher
Benutzer:JOBU, bennie (1), Klaus-Hugo, bariton, waldi, Basti, Karoly, pannonikus1, mauzi1
Moderatoren:Karin, Gyuri (1), Pajtás

ungarninfo.org hat 371 registrierte Benutzer, 2128 Themen und 33459 Antworten. Es werden durchschnittlich 10.78 Beiträge pro Tag erstellt.