S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Forum » UNGARN » Sprache
Geschlossenes Thema

[Geschlossen] Lernen ist kinderleicht!


Autor Nachricht
Verfasst am: 26.07.2008 10:08
Joerg56
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 25.06.2007
Beiträge: 369
Ich stimme Dir auf eine Art gern zu Gyuri, wenn ich dann folgende Seite:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ungarische_Sprache

lese und dabei dann noch bedenke das wohl die meisten von uns im Forum nicht gerade unbedingt erst die 20 überschritten haben, dann relativiert es sich doch schon eher.

Ein nettes Beispiel bleibt mir dabei immer in den Ohren, als eine Bekannte meiner Nachbarn meinte sie mag gern ABBa hören was dann im ungarischen wie ɒbbɒ ausgesprochen wird und ich natuerlich nicht verstand, wer soll nun ɒbbɒ sein.

Verfasst am: 26.07.2008 10:24
lali
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 43
Gyuri schrieb:

Jetzt glaube ich weniger, dass dieser Nyelvtörõ in einem Schulwerk für ungarische Kinder zu finden ist. wirr.gifcheesy.gifcheesy.gifcheesy.gif

Aber vorallem muss ich hier Joerg ganz entschieden widersprechen. Ich kenne außer Ungarisch keine Sprache, bei der man auf eine Lautschrift vollkommen verzichten kann, wenn man eine handvoll Regeln beherzigt die man wirklich sehr schnell lernen kann. Im Gegensatz zu anderen Sprachen wird Ungarisch IMMER so gesprochen wie es geschrieben wird.


So lange man silbenmäßig spricht, aber
hoztam [hosztam], színpad [szímpad], anyja [annya], tudja [tuggya] usw.

Nagy az isten állatkertje csak a kerítés alacsony.
Verfasst am: 26.07.2008 12:04
amu0036
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 19.05.2008
Beiträge: 27
Willipitschen schrieb:

legeslegmegvesztegethetetlenebbeknek, sprich
Lägäschlägmägwestägäthätätlänäbbäknäk

Was es in Ungarisch heißt weiß ich nicht, im Öcher Platt heißt das.

Länger schlafen davon wird man schöner

cheesy.gifcheesy.gifcheesy.gif




Legeslegmegvesztegethetetlenebbeknek

Dieser Ausdruck ist "den Allerunbestechlichsten", die es auch hier in den Foren gibt, gewidmet:

leges - Verstärkung des Superlativs ("Aller")
leg - 1. Teil des Superlativs
megveszteget - bestechen
hetetlen - un ... lich
ebb - 2. Teil des Superlativs
ek - Plural
nek - Dativ

Die Allerunbestechlichsten sind auch diejenigen, die weder vom Glauben abfallen noch sich auf irgendeine andere Art und Weise entweihen lassen.

Derartig Edles kann man dann über den Trinkspruch

"Auf Eure Nichtentweihbarkeitlichungen"

konfirmieren:

"Megszentségteleníthetetlenségeskedéseitekre".

amu0036



Verfasst am: 26.07.2008 12:17
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
Die Allerunbestechlichsten sind auch diejenigen, die weder vom Glauben abfallen

Na amu, das bin ich schon lange und täglich wird es mehr. (das Abfallen und wovon man abfällt mein ich wink.gif )
Karin
Verfasst am: 13.01.2009 20:56
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
hallo,
für alle die ein wenig Langeweile jetzt im Winter haben
ihre Zeit sinvoll vor dem PC verbringen möchten
dabei etwas für ihre Büldung tun möchten
dürfen mal hier gucken
Lektion1
alle anderen lektionen sind dann rechts etwas weiter unten.
Viel Spass
Karin
Verfasst am: 14.01.2009 16:30
waldi
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Und jetzt DU: Jó reggelt!... Jó reggelt!...

(Hier hört man übrigens, dass im Ungarischen eine Verdopplung eines Buchstabens nicht zur höheren Geschwindigkeit beim Aussprechen führt, sondern beide Buchstaben gesprochen werden!)

So! Und jetzt Dein Grammatikheft holen und schön eintragen!

Dann holst Du Dein Handy und machst ein Video von Dir wenn Du "Jó reggelt!" nachsprichst und vergleichst das mit dem Original!
Hört sich nicht so gut an!? shock.gif
Dann probiers noch mal!
So lange, bis man es erkennen kann! cheesy.gif

Ist doch eine tolle Lehrmethode! bingo.gif


findet

waldi winki.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 12.09.2009 17:19
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
hi
mal wieder ein Sprachlernlink
Soll angeblich gut sein, habe es aber seber nicht ausprobiert!!
Fall schon mal jemand damit gearbeitet hat, wäre es nett etwas darüber zu berichten

http://www.livemocha.com/
Verfasst am: 24.09.2009 23:08
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
Betrifft zwar nicht unbedingt die ungarische Sprache, aber weil es meine "Viertelungarn" wink.gif
betrifft passt es hier trotzdem.Es ist schon erstaunlich, wie schnell Kinder eine Sprache lernen.
Vor 5 Wochen konnten sie kaum deutsch jetzt bin ich von Tag zu Tag aufs Neue verblüfft wie rasent ihre Sprachentwicklung ist.
Könnte man direkt neidisch werden.
und unterhaltsam ist es allemal.

Karin
Verfasst am: 25.09.2009 10:26
Artfactory
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.11.2008
Beiträge: 554
Ich habe hier immer meine Probleme, wenn Ungarn englische Begriffe in Ihrer Sprache benutzen. Das verstehe wer will, ich nicht.
Ich kenne es nur, wenn man Wörter aus anderen Sprachen entlehnt, das diese dann auch so ausgesprochen werden wie im Ursprungsland, nicht so in Ungarn. Hier muss man das Wort zunächst in englisch aufschreiben und dann in ungarisch gewohnter Weise aussprechen.
Da wird dann schnell ein englisches a, eigentlich meistens als ä gesprochen in Ungarn zum gesprochenen tiefen o. Sehr Gewöhungsbedürftig, auch für Auslandsungarn die englisch gelernt haben und ihren heimischen Landsleuten lauschen.
Verfasst am: 12.01.2011 13:16
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
Hi,
ist zwar ein Kinderreim aber zum Aussprache üben ziemlich gut.
http://www.palabea.net/podcasts/481


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.
 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit ist 1 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 1 Gast.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 16 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 344 registrierte Benutzer, 2040 Themen und 31043 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.32 Beiträge pro Tag erstellt.