S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Thema ohne neue Antworten

Grenzbepflanzung


Autor Nachricht
Verfasst am: 10.05.2012 14:18
Lesepetra
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 12.05.2006
Beiträge: 1510
Hallo zusammen,
weiß jemand, wie weit entfernt ne thujahecke vom NACHBARN ENTFERNT GEPFLANZT WERDEN DARF
ODER WO FRAU DAS NACHLESEN KANN?
Danke für die Hilfe
schönen Gartentag
wünscht
Petra
Verfasst am: 10.05.2012 14:21
Joerg56
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 25.06.2007
Beiträge: 381
Am besten Petra wenn du mal bei der Gemeinde nachfragst. Wenn die nicht wollen, dann bei einem Anwalt? Den dort würde es ja ggf landen falls sich der liebe Nachbar sich gestört fühlt.


Verfasst am: 10.05.2012 15:51
Gyuri
Admin
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3256
Geht mich zwar nix an (WIRKLICH NICHT), ich weiß auch nicht bescheid, aber mich würde schon interessieren, was dafür oder dagegen sprechen würde, direkt an die Grenze zu pflanzen.

Gyuriné hat genau das vor. icon_redface.gif Jetzt will sie an den zu einem Wald grenzenden Zaun pflanzen, aber selbst wenn wir seitlich pflanzen würden hätten unsere Nachbarn sicherlich nichts dagegen. Gyuriné meinte aber, um späteren Ärger zu vermeiden, will sie gut einen Meter vom Zaun weg bleiben. Den alten Zaun mussten wir nur erneuern (von uns aus, nicht vom Nachbarn aus) weil Buschwerk hineinwuchs und sich nicht mehr stutzen ließ.

Mein Nachbar zur Rechten, zog seinen Zaun übrigens ein gutes Stück auf seinem Grund, ich glaube um Streitigkeiten zu vermeiden, die er aber mit mir nie haben wird. Aber Bittschön: Bei uns ist alles noch sehr ländlich.

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri

Nie wieder Sommerzeit
"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam", hat ja auch funktioniert.
III. Punischer Krieg
Verfasst am: 10.05.2012 20:38
Petty1960
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 21.03.2012
Beiträge: 94
Hallo,habe folgendes gefunden und ist mir auch so bekannt:
Magánterületen az alábbi ültetési távolságokat kell betartani:
Bei Privatgrundstücken muss man folgende Pflanzabstánde beachten:

■1,5 méternél alacsonyabb sövény, bokor a telekhatártól 0,5 méter, épülettől 2,0 méterre ültethető
-Hecken oder Stráucher unter 1,5 m müssen vom angrenzenden Nachbargarten 0,5m ,von Gebáuden 2,0 m weg

■1,5 méternél magasabb sövény, bokor és 4,0 méternél alacsonyabb fa a telekhatártól 2,0 méter, épülettől 3,0 méter
-Hecken oder Stráucher über 1,5 m und Báume die nicht grösser als 4m werden müssen vom angrenzenden Nachbargarten 2,0 m ,von Gebáuden 3,0 m weg

■egyéb fa (diófa és magasra növő, terebélyes fák kivételével) telekhatártól 3,0 méter, épülettől 4,0 méter
- andere Báume (ausser Wallnuss,hochwachsende Báume und breitfácherigen)müssen vom Nachbargarten 3,0 m und von seinem Grundstück 4,0 m weg

■diófa és magasra növő, terebélyes fák telekhatártól 5,0 méter, épülettől 7,0 méter
-Wallnus und hochwachsende Báume müssen vom Nachbargarten 5,0 m und von seinem Gebáude 7,0 m weg

Am besten bei der Gemeindenoch mal mal fragen ob das richtig ist.
Lg: Petra
Verfasst am: 12.05.2012 07:55
Lesepetra
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 12.05.2006
Beiträge: 1510
danke allen,

vor allem petty
.
ist erstmal ein richtwert, weil soll ne tujahecke an den zaun gepflanzt werden, aber der nachbar hat auf der anderen seite wein.
und wir wollen ihm nicht schaden, aber seine neugier etwas begrenzen icon_wink.gif
dienstag werden wir nun doch noch mal zum jezgö gehen.
schönes wochenende allen und viel erfolg beim schutz der pflanzen vor den eisheiligen
lg
lesepetra


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.2012 um 08:00.]



 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 2 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 2 Gäste.
Heute waren bereits 15 registrierte Benutzer und 293 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 371 registrierte Benutzer, 2105 Themen und 33429 Antworten. Es werden durchschnittlich 10.39 Beiträge pro Tag erstellt.