S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Geschlossenes Thema

[Geschlossen] Fertöd-Schloss


Autor Nachricht
Verfasst am: 11.03.2008 22:22
Karin
Admin
Themenersteller
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
Wer kennt es nicht, das Schloss der Familie Eszterházy in Fertöd

http://bringaturak.hu/szigetkoz/fertod.jpg

Jetzt hatte man die tolle Idee mal kurz für schlappe 600 Millionen Forint ein äussert geschmackvolles :weep: "Informationscenter" dahin zu bauen.Zum Glück hat bisher!! das Amt für Denkmalschutz dagegen Einspruch erhoben.Nur fragt sich wie lange der Einspruch noch aufrechterhalten werden kann.
Modellbilder dieses wie die Faust aufs Auge passenden Monstrums
www.kisalfold.hu/_kepgaleria.php?gid=2003284&kid=2102146


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.2008 um 22:22.]
Verfasst am: 12.03.2008 08:03
waldi
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
So was nennt sich Kunst!!! icon_biggrin.gif

Da hat ein Architekt sich wieder selbstverwirklicht!

Ich finds grauslig. Das passt überhaupt nicht zum Esterházy-kastely!

Ich hoffe, daß die Pläne im Abfall landen! :angry:

Leider wirds Wunschdenken bleiben, weil man ja den Architekten bezahlen muß und schon Internet-Werbung damit macht.

waldi :W:

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 12.03.2008 10:05
inge
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 23.01.2006
Beiträge: 596
Oh Gott...wie schrecklich.
Hoffentlich wachen die noch auf.

Gruß von der Küste
Inge
Verfasst am: 12.03.2008 10:09
Josef
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 981
Hallo!

Ja das Schloss ist schon sehenswert.

http://urmeli.ungarninfo.org/yappa/show.php?size=320x320&album_name=%2FMitgliederalben%2FJosef%2FKomitat_Gyr_-_Sopron%2F&obj_name=Fertoed_Schloss_1.JPG

Herrlich wäre es, wenn man die Parkseite restaurieren würde.

http://urmeli.ungarninfo.org/yappa/show.php?size=320x320&album_name=%2FMitgliederalben%2FJosef%2FKomitat_Gyr_-_Sopron%2F&obj_name=Fertoed_Schloss_5.JPG

Liebe Grüße

Josef

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.2008 um 20:18.]

Liebe Grüße

Josef
Verfasst am: 12.03.2008 10:59
Lesepetra
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 12.05.2006
Beiträge: 1090
Eine sicher spannende Architektur, in einem modernen Stadtzentrum oder auch in anderem Zusammenhang sicher ein interessanter Kontrast.

Aber zu dem Schloss passt es wirklich nicht.

Das erinnert mich übrigens an die Glaspyramide in Paris vor dem Louvre,
die ist ja noch vergleichsweise dezent, aber wenn man davor steht, ist es ein spannender Bruch. Während, wenn man innen ist, wird durch die Glaspyramide das riesige Foyer mit Caffees und Garderoben usw. wunderbar mit der Außenfassade und dem Pariser Himmel verbunden.
www.world-city-photos.org/Paris/photos/Louvre_in_Paris/

der Link führt direkt auf eine Seite, wo man verschiedene Ansichten der Pyramide entdecken kann. Sehr interessant.

Ein anderes Beispiel zeigt, dass entsprechende Öffentlichkeit etwas verbessern kann. Hier ging es um einen Vorbau zum neuen Museum in Berlin. der Link führt zum Bild im Tagesspiegel und zeigt den neuen Entwurf


www.tagesspiegel.de/berlin/Museumsinsel-Chipperfield-Museumsinsel;art1047,2329361

Irgendwie wird sicher immer versucht, von den gegenwärtigen Menschen das Alte in das eigene Gebrauchsbedürfnis einzubauen.

Das ist sicher auch irgendwie legitim.
Entscheidend ist aus meiner Sicht, dass dabei das Denkmal nicht verletzt wird.

Ja, moderne Architektur ist nicht immer etwas, was akzeptabel in gewachsene Welten einzubauen ist...

LG
Lesepetra
Verfasst am: 12.03.2008 11:13
inge
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 23.01.2006
Beiträge: 596
Warum den in die Ferne schweifen.
Auch bei uns in Bremerhaven gibt es einige umstrittene Opjekte:

www.havenwelten.de/

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.2008 um 12:30.]

Gruß von der Küste
Inge
Verfasst am: 12.03.2008 11:30
Lesepetra
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 12.05.2006
Beiträge: 1090
Hallo, Inge,

einiges ist ja ganz gelungen, aber bei anderen Gebäuden kann man nur sagen: " wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen..."

Lg
Lesepetra
Verfasst am: 12.03.2008 11:48
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2453
Also, wenn es nicht gerade im Schlosshof steht, warum nicht, ich finde es schön und gelungen.
In der Regel ist es so, die es nicht schön finden, die gewöhnen sich dran, und irgendwann stört es sie auch nicht mehr.
Bei uns in Aachen gibt es auch einen Glaskubus, da ist ein Cafe drin, anfang waren die Leute auch nicht begeistert, heute fällt er keinen mehr auf.

www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/2515/display/4429224









http://img401.imageshack.us/img401/5240/unbenannt32zo8.jpg

wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt




es grüßt das Willipitschen



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.2008 um 11:49.]

viele Grüsse
Willipitschen
Nichts bewegt sich wie ein Citroën


http://up.picr.de/3847845.jpghttp://up.picr.de/29163765aw.jpghttp://up.picr.de/31571396wm.jpg
Verfasst am: 26.05.2017 20:02
Karin
Admin
Themenersteller
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
Falls in diesem Sommer jemand beabsichtigt das Schloss in Fertöd zu besuchen, der sollte sich auf kleinere "unanehmlichkeiten" gefasst machen, da man das Schloss renoviert.
http://eszterhaza.hu/de/nachrichten/unser-schloss-erneuert


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.
 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit ist 1 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 1 Gast.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 6 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 343 registrierte Benutzer, 2038 Themen und 31042 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.36 Beiträge pro Tag erstellt.