S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Geschlossenes Thema

[Geschlossen] Beiträge erstellen - technische Besonderheiten


Autor Nachricht
Verfasst am: 17.02.2014 21:48
Gyuri
Admin
Themenersteller
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
(bei Bedarf wird dieser Beitrag berichtigt oder erweitert)

Die meisten TECHNISCHEN Besonderheiten dieses Forums sind nur "vorübergehend", wobei sich aber Provisorien meist am beharrlichsten halten können. Es ist auch so, dass wir (Karin und Gyuri) so gut wie nichts am System verändern können - genau genommen gar nichts. Wenn wir aber alle zusammenwirken, müssten die meisten Probleme zumindest erträglicher sein.

Was alles zurzeit NICHT geht:

http://up.picr.de/17391674vd.jpg

Nicht ein einziger Button über dem Texteingabefeld kann wirkungsvoll bedient werden und auch keine Smilies. Dennoch sind einige Funktionen verfügbar. Die Smilies z.B. funktionieren immer, ob man will oder nicht. (man kann sie hier also nicht abschalten) Welche Zeichenfolge unwillkürlich zu welchem Smiley führt, kann man sehen, wenn man mit dem Mauspfeil über das Auswahlfeld geht und etwas ohne zu klicken wartet.

Anders sieht es mit der Auswahl der BB-Codes aus, auch Tags genannt. Die 13 Button sind zwar da, haben jedoch keine Funktion. Dessen Funktionen sind jedoch zum Teil schon vorhanden. Sie müssen nur manuell eingetippt werden.

Was geht:
Wie das im Einzelnen geht, erfährt man in einer der vielen Suchmaschinen über das Suchwort "BB-CODE". Die wichtigsten dürften fürs erste diese sein:
[ b ] = bold oder fette Schrift
[ /b ] = Aufhebung von bold

[ i ] = italic oder kursive Schrift
[ /i ] = Aufhebung italic
Natürlich funktionieren die nur OHNE die Leerstellen bei den Klammern

Für BB-Code Insider:
[ quote ] = Ein Zitat einfügen
(geht auch "automatisch" über "Zitieren" unter dem zu zitierenden Beitrag)
[ /quote ] = Zitatende

[ img ] = Bilder mit Link einfügen (auch fremde Smilies)
[ /img ] = Abschluss des Bild-Links

[ color=… ] = Schriftfarbe …
[ /color ] = Aufhebung der … Farbe

Besonderheit!!!!!!!!!
[ url ] … [ /url ] ODER [ url=… ] "blabla" [ /url ] = anwählbarer Link
Links gehen hier auch ohne [ url ], aber nicht so gut wie mit.
Zu diesem URL-Tag soll noch auf >> ein älteres Schreiben << hingewiesen werden.
Man beachte, ich habe zwischen den " >> … << " einen Link mit 108 kryptischen Zeichen quasi versteckt, der sicherlich so angenehmer zu lesen sein dürfte.



Was früher mal ging, jetzt aber leider nicht mehr:
[ list ] [ * ] [ * ] … [ /list ] und auch ein paar Unterarten davon.

[ code ] … irgend ein Text mit Steuerzeichen … [ /code ]

Diese BB-Codes könnten also in verschiedenen Beiträgen auftauchen, funktionieren aber nicht mehr.

Was sollte JEDER hier besonders berücksichtigen?
[ quote ] = Ein Zitat einfügen über "Zitieren" unter dem zu zitierenden Beitrag

http://up.picr.de/17391675rj.jpg

[ /quote ] = Zitatende GRUNSÄTZLICH erst nach einem [ /quote ] eine Antwort schreiben, weil man sonst das Zitat verfälscht. Es ist auch nicht sinnvoll, den ganzen Beitrag zu zitieren, wenn es einem nur auf einen Satz ankommt. Entfernter Text sollte aber schon klar gekennzeichnet werden. Ich ersetze ihn immer gegen ein (…).

Bitte bitte wenn möglich immer Links mit [ url ] versehen.
Für längere Links bitte bitte [ url= …] verwenden, dann einen >> kurzen Text << am besten Pfeilen, damit ihn JEDER sieht und dann mit [ /url ] beenden. Es gibt nichts schlimmeres, als einen unerkannten Link im Text … oh doch! Ein über mehrere Zeilen reichender Link, der dann aber doch nicht funktioniert ist noch schlimmer.


Eindämmung einer unnötigen Beitragsflut
Vor dem Verfassen einer Antwort immer zuerst Hirn einschalten icon_wink.gif

Wer sich unqualifiziert angegriffen fühlt, sollte dem Vorschreiber nicht "saures geben" (auch wenn es schwer fällt) sondern am besten Karin oder mir das per PM melden. Die Moderation kann hier zwar nicht viel, icon_redface.gif aber durchaus Sätze zensieren, damit nicht unnötig vom Thema abgewichen wird. Wird jedoch munter von allen Seiten Galle abgelassen, ist das Thema meist total zerstört.
Wer aber meint, er könne sich selbst zur Wehr setzen und wenn vor allem der Grund des Ärgernisses bestehen bleiben soll, soll es unbedingt nicht öffentlich tun, sondern dem Widersacher eine "PM" schreiben. Eine PM wäre übrigens auch ein geeigneter Weg, persönliche Dinge zu übermitteln, die sonst keinen interessieren dürften und nur vom Thema weg führen.

Wenn ich schon selbst bemerkt habe, dass ein Beitrag/eine Antwort total daneben war, inhaltlich oder örtlich, dann doch bitte bitte schnell "Löschen" oder "Bearbeiten", bevor jemand antwortet. Eine Folgeantwort mit einer Entschuldigung ist erst angebracht, wenn bereits jemand den Fehler erkannt hat und geantwortet hat. Dann wäre es aber auch besser, einen Moderatoren zu bitten, den Fehler zu beseitigen, den man (aus gutem Grund so eingestellt) selbst nicht mehr korrigieren kann.

Früher habe ich meinen Job als Moderator immer sehr ernst genommen und dafür plädiert, Beiträge, die nichts mit dem Thema zu tun haben, ganz hart zu entfernen. Glaubt mir, ich würde es immer noch gern tun. Aber zum einen geht das hier nicht so einfach und zum anderen ist es EUER Forum, was ihr so kaputt macht.

Ein Forum ist keine Quasselecke (von "Off Topic" mal abgesehen), dazu gäbe es andere Einrichtungen.


Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 18.03.2014 06:46
Gyuri
Admin
Themenersteller
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Jetzt muss ich mich mit einer Neuigkeit melden, die gar keine sein sollte. icon_redface.gif

Es gab hier im Forum zwischenzeitlich ein kleines Problem mit dem Melden bedenklicher Beiträge/Antworten.
Dazu wird dieser Button verwendet:
http://up.picr.de/17686082so.jpg
Das dumme war nur, eine so abgesetzte Meldung lief quasi ins Nirvana.

Jetzt kann ich euch versichern, dass solche Meldungen ankommen werden - nicht auf der Stelle, aber zumindest wenn sie von der Administration manuell abgerufen werden. Reaktionen können also auch mal ein paar Stunden auf sich warten lassen. Dennoch bitten wir euch, davon regen Gebrauch zu machen, falls euch irgend ein Schuh drückt.

icon_lol.gif"Hier werden sie geholfen!"

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 17.08.2015 21:13
Gyuri
Admin
Themenersteller
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Ein paar Worte hätte ich noch zu Links in Beiträgen/Antworten.

In sicherlich allen Foren des www passiert es, dass eine Antwort zu einem Thema nur aus einem Link beststeht. Das ist zwar "normal" aber nicht sehr freundlich.
Es wäre sicherlich kein Beinbruch, außer dem Link noch ein paar erklärende Worte dazu zu schreiben. Falls der Link in einem direkten Zusammenhang mit dem Thema steht, mag dies VIELLEICHT nicht nötig erscheinen, schaden täte es jedoch nichts, wenn man wenigstens dazu schreibt, was einen hinter dem Link erwartet, falls man ihn anklickt.
Allein gelassene Links werden von mir "im normalen Leben" einfach ignoriert. Man kann ja nie wissen, was einen übles erwartet. Als Moderator (Admin) bin ich jedoch verpflichtet, nachzusehen wo der Link hin führt um ihn im Bedarfsfall zu entfernen.

Wir hatten hier auch schon den Fall, dass weder der Thementitel noch sonst irgend eine Erklärung Aufschluss gegeben hätten, um was es geht. Langatmige Statements der Leser und Erkläungsversuche des Autoren sind dann immer die Folge. Das müsste aber nicht sein …

Also: Bitte niemals nur einen Link posten! Wenn möglich einen erklärenden Titel verfassen um was es geht UND ein paar Worte dazu, worauf es einem ankommt, falls der Link weiter verfolgt wird.

Bitte!

Es ist wirklich nur eine Bitte! Ich kann und will da keine Vorschriften verfassen. Es wäre nur schön, wenn nicht um des Kaisers Bart gestritten wird, wenn der Beitrag/Link ganz anders gemeint war.

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 09.05.2016 22:39
Gyuri
Admin
Themenersteller
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Im Grunde ist das Anhängen von Bildern KEINE Besonderheit.
Es wurde auch schon an allen Ecken und Enden darüber geschrieben. icon_rolleyes.gif

Was nicht geht:
Man kann hier keine Bilder (mehr) hochladen, um sie in den Beiträgen zu zeigen.
Man kann nur irgendwie in seine Signatur EIN EINZIGES Bild setzen … wenn man das will und wenn man weiß, wie es geht. Ich weiß es nicht icon_redface.gif ich muss es auch gar nicht wissen, weil ich davon keinen Gebrauch mache. Wer das braucht, soll sich das selbst erarbeiten. icon_cool.gif

Um ein beliebiges Bild IN BEITRÄGEN zeigen zu können muss dieses Bild bereits im Internet verfügbar sein - und nicht zwangsläufig in diesem Forum. Gedacht war das mal ganz anders, aber inzwischen kann keiner hier den alten Zusatnd wieder herstellen. Darum meine Bitte, Bilder bitte über einen Hoster seines Vertrauens hier einfügen.
Wenn ich jetzt einen Hoster nenne, kommen gleich mehrere Nutzer daher und empfehlen andere Hoster. Also lasse ich es bleiben.

Bei den meisten gezeigten Bildern kann man ducrch "Anklicken" erfahren, wo das Bild her kommt - von welchem Hoster es ist.

Einzige Regel, die ich hier aufstellen will und die ich schon an anderen Stellen (meist erfolgreich) verkündete:
Ein gezeigtes Bild sollte nicht breiter als 600 Pixel sein. Wem das zu wenig ist, der soll sich etwas einfallen lassen. Auch das kann man in einigen Themen hier nachlesen. Ich meine, im Prinzip muss jede/r selbst wissen was sie/er tut. Wer sich nicht zu helfen weiß muss es sein lassen oder jemanden fragen, der was davon versteht. icon_redface.gif

Ich bin aber gern bereit, via PN genaue Auskunft über das Hosten zu geben, so wie ich das immer auch in anderen Foren mache und dabei kaum auf Schwierigkeiten stoße.

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 31.05.2019 10:01
Gyuri
Admin
Themenersteller
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Es wird wohl keine Änderungen mehr gegeben …
… und die Forensaktivitäten werden eingestellt.

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.
 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 2 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 2 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 61 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 348 registrierte Benutzer, 2042 Themen und 31043 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.1 Beiträge pro Tag erstellt.