S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 
Thema mit vielen Antworten

Alleine nach Budapest?


Autor Nachricht
Verfasst am: 14.04.2013 11:22
Josef
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 981
Noch ein paar Fotos bei Tag.

Die Fischer-Bastei (Halászbástya)

http://josef.ungarnportal.org/Album/albums/userpics/10001/normal_Budapest%20%287%29.JPG

Burgpalast (Budavári palota).

http://josef.ungarnportal.org/Album/albums/userpics/10001/normal_Budapest%20%285%29.JPG

Statue vom König Hl. Stephan.

http://josef.ungarnportal.org/Album/albums/userpics/10001/normal_Budapest%20%284%29.JPG

Blick vom Gellértberg.
Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf Budapest.

http://josef.ungarnportal.org/Album/albums/userpics/10001/normal_Budapest%20%287%29~1.JPG

Große Synagoge (nagy zsinagóga).
Sie ist wohl eine der herrlichsten und größten
Synagogen Europas.

http://josef.ungarnportal.org/Album/albums/userpics/10001/normal_Synagoge%20%2813%29.jpg

Synagoge innen.

http://josef.ungarnportal.org/Album/albums/userpics/10001/normal_Synagoge%20%283%29.JPG

Der 0 Kilometerstein. Er hat eine Höhe von 3 Metern

http://josef.ungarnportal.org/Album/albums/userpics/10001/normal_Kilometerstein%20%282%29~0.JPG

Liebe Grüße

Josef
Verfasst am: 19.04.2013 15:35
Miklos
Urlauber
Durchflieger
Dabei seit: 09.08.2010
Beiträge: 83
Hallo Stefanie,

Schön das du Budapest besuchen möchtest,sehr schöne Stadt welche viel zu bieten hat.
Wann möchtest du denn fahren? Magst du auch Veranstaltungen bzw. Festivals? Im August findet beispielsweise wieder das alljährliche Pepsi-Sziget statt auf der Margareten Insel (auf der Donau).
Bis Ende Sommer gibt es beispielsweise auch eine Art Schwimmbus welcher die Stadt per Straße und Donau erkundet...auch sehr schön.

Wie schon meine Vorredner sagten gibt es viele, viele Dinge zu sehen...je nachdem was für Vorlieben man hat.

Geld umtauschen bitte niemals im Zug oder auf der Straße.
Mit der Kreditkarte hast du vor Ort die besten Konditionen am Automat, da weniger Gebühren als in der Wechselstube. Hier in Deutschland macht das keinen Sinn da die meisten Banken sowieso keinen Forint vorrätig haben und der Wechselkurs unter aller S.....isticon_smile.gif
Alternativ dazu könntest du natürlich Travellerschecks mitnehmen und diese in Ungarn in einer Bank tauschen.

Was die Taxis angeht, gilt in Budapest Aufpassen!
Nimm kein Taxi was an der Straße steht und auf Kunden wartet...das sind meistens Selbständige mit ganz eigenen Preisen(manipulierte Taxometer usw.). Bestelle die eins von den großen Taxiketten.
Noch besser benutze die U-Bahn Linien....die Stadt wird Super damit abgedeckt....gleiches gilt für Stadrundfahrten, hier gibt es verschieden farbliche Zonen.


Mfg Miklos


Magyarország...imádtam,imádom és imádni is fogom!icon_smile.gif

Verfasst am: 19.04.2013 17:26
Stefanie
Urlauber
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 07.04.2013
Beiträge: 12
Hallo Miklos!
Ich fahre vom 10.-13.05.
Über die Festivals habe ich mich schon informiert,aber während meinen 3 tagen findet leider nichts statt.
Diese Schwimmbusse habe ich schon auf bildern gesehen,finde ich total witzig!
Was das Geld betrifft,bin ich grade am Info´s sammeln,bin bei der Volksbank und die gibt´s dort ja auch.
Taxi´s werde ich wohl meiden und wenn´s unumgänglich ist,bestelle ich mir eins von den großen Unternehmen.Ich komme ja Freitag Vormittag an und hab mir gedacht das ich mich dann einfach mal in ne Metro oder S-Bahn setze und mir einen Überblick verschaffeicon_smile.gif
Verfasst am: 21.01.2016 20:06
troisdorfer
Durchflieger
Durchflieger
Dabei seit: 19.01.2016
Beiträge: 7
Hallo liebes Forum, liebe Mitstreiter und natürlich auch ein herzliches Hallo an Stefanie.
Das ist mein erster Beitrag hier in diesem Forum, das ich bis jetzt nur durchlesen habe.
Dreist wie ich bin möchte ich mich den Fragen und Antworten die hier gestellt und gegeben werden anschließen, da auch ich eine Budapest-Reise machen werde. Die Reisezeit ist fast gleich (09.05. bis 13.05) und auch ich bin Kunde der Volksbank (V-R Bank). Hinzu kommt dann noch das wir beide wohl alleine reisen und uns Budapest interessiert.
da es absolut Quark ist bei so vielen Gemeinsamkeiten ein eigenes Thema zu öffnen würde ich gerne einige Fragen hier stellen wenn es erlaubt ist.
Meine erste eigene Frage dreht sich ums Geld. Ich komme am Flughafen an und hätte gerne gewusst ob ich am Fahrkartenautomat mit Karte zahlen kann. Dann würde ich nach dem Einchecken erst einmal zur Bank und dort Geld holen. Finde ich sicherer wie in der Öffentlichkeit am Flughafen.
In der Nähe der Metrostation Corvin-negyed (M3)ist ja eine. Liegt auch in der Nähe meines Apartments.
Kann man in der Bank dann eigentlich nur Geld wechseln oder auch Geld am Automat ziehen. Kennt jemand die Gebühren?

Das war es fürs erste einmal von mir.

Liebe Grüße aus dem Rheinland.
Verfasst am: 22.01.2016 11:22
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2454
Na klar, kannst du an Bankomaten Geld ziehen, die Kosten dafür musst du bei deiner Hausbank erfragen.
Da kann ich dir nicht helfen, oft ist es kostenlos mit Visa, es gibt aber auch Banken, da ist es kostenlos mit Girokarte.


viele Grüsse
Willipitschen
Nichts bewegt sich wie ein Citroën


http://up.picr.de/3847845.jpghttp://up.picr.de/29163765aw.jpghttp://up.picr.de/31571396wm.jpg
Verfasst am: 22.01.2016 17:27
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
Hallo troisdorfer,
und herzlich Willkommen im forum. Schön zu lesen,dass jemand Ungarn besucht.Allerdings befürchte ich, dass Stefanie Deinen netten Grüsse übersehen hat, denn ihr Beitrag ist von 2013 und da war sie auch zuletzt eingeloggt.
Verfasst am: 22.01.2016 17:36
troisdorfer
Durchflieger
Durchflieger
Dabei seit: 19.01.2016
Beiträge: 7
Hallo.
Darauf hatte ich gar nicht geachtet. Aber (fast) egal, die super Tipps kann ich auf jeden Fall mitnehmen.

Kann mir denn jemand sagen ob der Fahrscheinautomat am Flughafen auch Karten nimmt oder nur Bargeld. Bräuchte für den ersten Tag so eine 24 Stundenkarte. Die Budapest-Karte wollte ich mir erst am zweiten Tag holen (dann für 72 Stunden).
Verfasst am: 22.01.2016 17:52
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2454
wenn du 65 bist, kannst du den PNV kostenlos benutzen, wenn du EU Bürger bist. Die andere Frage kann ich nicht beantworten.
Ich weiß nur, das man die an den U-Bahnstationen bekommt.

viele Grüsse
Willipitschen
Nichts bewegt sich wie ein Citroën


http://up.picr.de/3847845.jpghttp://up.picr.de/29163765aw.jpghttp://up.picr.de/31571396wm.jpg
Verfasst am: 22.01.2016 22:30
waldi
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Hallo troisdorfer!

Vielleicht hilft Dir diese Seite weiter in Bezug auf Fahrkarten:
http://www.bud.hu/deutsch/passagiere/verkehr_und_parken/mit_offentlichen_verkehrsmitteln

Über Geldwechsel am Ferenc Liszt kannst Du hier nachlesen:
http://www.bud.hu/deutsch/passagiere/einkaufen_und_gastronomie/services/interchange-8395.html

Ich nehme an, dass an diesen Schaltern auch mit EC- oder Kreditkarte Forint gekauft werden können.
Die Wechselstuben wechseln übrigens meist besser als wenn Du am Bankschalter abhebst.
Der derzeitige Kurs liegt bei 312 HUF für 1 Euro.

Liebe Grüße von waldi

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg



 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 3 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 3 Gäste.
Heute waren bereits 1 registrierter Benutzer und 89 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 348 registrierte Benutzer, 2042 Themen und 31043 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.1 Beiträge pro Tag erstellt.