S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 

[Geschlossen] 23.Oktober 2010


Autor Nachricht
Verfasst am: 23.10.2010 17:41
irenkereise
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 1147
Wie Gyuri schon erwähnt hat, ist heute der Tag des Aufstandes vom 1956. Weningstens mit ein paar Worten sollen wir hier daran erinnern. Ein Tag was jeder Ungar der damals zu mindest schon zur Schule gegangen ist, wird kennen. Man sollte die vielen Menschen die damals an Heldentot für Ungarn starben, nicht vergessen.

Doch auch in Ungarn ticken die Uhren heute anders. Denn der heutige Feiertag wird zum Familien- und Ausflugstag genutzt, ohne Unruhen oder Ähnliches. Das ist schon lange nicht mehr gewesen. Wir sollen ihnen es wünschen.

Leider ist z. Zt. Waldi nicht dabei, er hätte ganz bestimmt schon einen schönen Beitrag dazu geschrieben.

Irene
Verfasst am: 31.10.2010 22:23
Josef
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 981
Hier habe ich einmal zum Ungarnaufstand 1956 einmal etwas geschrieben.
Da ich mich noch gut an die Zeit erinnern kann als wir mit den Flüchtlingskindern, die in unseren Ort untergebracht waren gemeinsam zur Schule gingen und Nachmittag gespielt haben.

Da habe ich auch meine ersten ungarnischen Worte zu sprechen gelernt.
Leider nicht viel dazugelernt. weep.gifweep.gif

Die Brücke von Andau

Liebe Grüße

Josef
Verfasst am: 01.11.2010 08:54
Marianne
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1121
Josef, wie immer von dir, eindrucksvolle Bilder, die als stetes Gedenken, an die Menschlichkeit erinnern sollten.
Zu deinen Sprachkenntnissen sei gesagt:
Als Kind tut man sich doch sehr viel leichter, eine neue Sprache zu erlernen, da das ja spielend geht.......... cheesy.gifcheesy.gif

Beharrlichkeit führt zum Ziel!
Verfasst am: 01.11.2010 23:09
irenkereise
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 01.02.2006
Beiträge: 1147
Lieber Josef,

ein sehr schöner Beitrag von Dir zu diesem Tag. Wenn diese Brücke hätte damals sprechen können... Ich habe die Grüße täglich im Radio gehört (Radio Szabad Europa und Voice of America) von denen, die es gesachafft haben. Gänsehaut Effekt pur, auch wenn ich noch ein kleines Mädchen war. Die Skulpturen sind eine gute Idee, auch wenn ich die nicht alle passend finde. Aber Künstler sehen vieles mit anderen Augen

LG

Irene
Verfasst am: 01.11.2010 23:49
waldi
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Klasse Beitrag, Josef! bingo.gif

Meinen Beitrag zu den Ereignissen von 1956 kennt ihr ja schon.
Dieser Artikel wurde von einem Ungarn geschrieben - lesenswert!
Die Parzelle 301 auf dem Friedhof "Új köztemetö" ist das Grab von Imre Nagy.


waldi icon_wink.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.
 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 2 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 2 Gäste.
Heute waren bereits 1 registrierter Benutzer und 89 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 348 registrierte Benutzer, 2042 Themen und 31043 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.1 Beiträge pro Tag erstellt.