S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Forum und anderes  Forum  Forum Übersicht
 

20. August


Autor Nachricht
Verfasst am: 21.08.2007 01:29
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Gestern war der 20. August!

Der ungarische Nationalfeiertag!

Ungarn feiert den ersten König Stephan, der die ungarischen Stämme zu einem Volk zusammenführte!

István a kiraly

Ungarn feiert den Tag des neuen Brotes!

In vielen Städten Ungarns gibt es Veranstaltungen, die an König Stephan, der im Jahre 1038 heilig gesprochen wurde, erinnern. István wurde 969 bei Esztergom geboren und am 17. August 1000 zum König von Ungarn gekrönt. 1083 verstarb der erste ungarische König und wurde in Székesvehérvár neben seinem Sohn Imre, der bei der Bärenjagd ums Leben kam, beigesetzt. Später wurden seine Gebeine nach Buda überführt.

Dieser Tag sollte gewürdigt werden mit der wunderschönen ungarischen Nationalhymne.

waldi :W:

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.2007 um 12:59.]

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 21.08.2007 09:29
Willipitschen
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 06.05.2005
Beiträge: 2454
Bin zwar geschichtlich nicht so orientiert, obwohl in Aachen eine Statue von ihm steht, von Varga imre gestaltet, aber dann ist, wenn ich das richtig sehe, der hl. Stefan 114 Jahre alt geworden.
Donnerwetter für diese Zeit bemerkenswert.

viele Grüsse
Willipitschen
Nichts bewegt sich wie ein Citroën


http://up.picr.de/3847845.jpghttp://up.picr.de/29163765aw.jpghttp://up.picr.de/31571396wm.jpg
Verfasst am: 21.08.2007 13:03
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Da habt Ihr aber gut aufgepasst! applaus.gif

Entschuldigt den Zahlendreher, klatsch.gif war schon ziemlich spät, oder besser früh. sleepy.gif

waldi winki.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 21.08.2007 23:12
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
gibt es
hier wink.gif

Isten, áldd meg a magyart
Jó kedvvel, bQséggel,
Nyújts feléje védQ kart,
Ha küzd ellenséggel;
Balsors akit régen tép,
Hozz reá víg esztendQt,
MegbqnhQdte már e nép
A múltat s jövendQt!

Pseinket felhozád
Kárpát szent bércére,

Bendegúznak vére.
S merre zúgnak habjai
Tiszának, Dunának,

Felvirágozának.

Értünk Kunság mezein
Ért kalászt lengettél,
Tokaj szQlQvesszein
Nektárt csepegtettél.
Zászlónk gyakran plántálád
Vad török sáncára,
S nyögte Mátyás bús hadát
Bécsnek büszke vára.

Hajh, de bqneink miatt
Gyúlt harag kebledben,
S elsújtád villámidat
DörgQ fellegedben,
Most rabló mongol nyilát
Zúgattad felettünk,
Majd töröktQl rabigát
Vállainkra vettünk.

Hányszor zengett ajkain
Ozman vad népének
Vert hadunk csonthalmain
GyQzedelmi ének!
Hányszor támadt tenfiad
Szép hazám, kebledre,
S lettél magzatod miatt
Magzatod hamvvedre!

Bújt az üldözött, s felé
Kard nyúlt barlangjában,
Szerte nézett s nem lelé
Honját e hazában,
Bércre hág és völgybe száll,
Bú s kétség mellette,
Vérözön lábainál,
S lángtenger fölette.

Vár állott, most kQhalom,
Kedv s öröm röpkedtek,
Halálhörgés, siralom
Zajlik már helyettek.
S ah, szabadság nem virul
A holtnak vérébQl,
Kínzó rabság könnye hull


Szánd meg Isten a magyart
Kit vészek hányának,
Nyújts feléje védQ kart
Tengerén kínjának.
Bal sors akit régen tép,
Hozz rá víg esztendQt,
MegbqnhQdte már e nép
A múltat s jövendQt!

und wer brav ist bekommt auch noch die Übersetzung dazu. smile.gif
smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.2007 um 23:13.]
Verfasst am: 22.08.2007 13:45
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
[quote=Gyuri]Au ja, eine in Bayrisch für mich bitte. cheesy.gif

Ein kläglicher Versuch eines Saupreißn:

Gott segne dia Ungarn do undn mit Gaudi un zvuil vo ollm.
Holt dai Pratzn iwer erm won er raffa duart.
A schwers Schicksal deart erm dricka, alleweil.
Schenk erm etz a guete Zeit.
Gnue hats biesen meng, des Volk fir Alts un firs Kinftige.

So, Gyuri, jetzt versuch mal ins Deutsche zu übersetzen! cheesy.gif

Liebe Grüße

waldi winki.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 23.08.2007 10:21
Kaethie
Halbungar
Durchflieger
Dabei seit: 23.06.2007
Beiträge: 363
Hallo waldi, applaus.gif
kannst Du das auch in plattdeutsch für uns Norddeutsche?? idea.gif

Viele liebe Grüße
Verfasst am: 23.08.2007 13:19
waldi
Halbungar
Durchflieger
Themenersteller
Dabei seit: 22.06.2007
Beiträge: 2572
Neee... Käthie,

ich hab zwar immer gern Ohnsorg-Theater gesehen, aber die haben ja auch schon "fernsehplatt" gesnackt, oder?

Beim bayrischen bin ich doch n bischen näher dran. Außerdem pass ich beim "Der Bulle von Tölz" gut auf. cheesy.gifcheesy.gifcheesy.gif

Ich wart ja noch auf die Reaktion von Gyuri. Offenbar hat er Probleme beim Lesen oder beim Übersetzen!? shock.gif

Liebe grüße aus Nordwestgradnochbayern von

waldi winki.gif

Und immer neugierig bleiben!

http://s3.postimage.org/1zvvyhyys/Waldis_Sissi_Seiten_weiss180.jpg
Verfasst am: 23.08.2007 21:40
Gyuri
Admin
Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 3545
Warum ich noch nicht reagierte? shock.gif

Ganz einfach - von der Übersetzung ins Bayrische, war ich dermaßen "platt". dass mir die Tastatur versagte ..... narr.gif



:arrow: Bei Nationalhymnen merke ich an mir selbst, dass ich doch zu den typisch Deutschen zähle, die nichts mit Nationalstolz, Fahnen, Hymnen u.ä. anzufangen wissen, ja dass ich sogar eine gewisse Abneigung verspüre. (Mein bayrischer Nationalstolz ich nicht ernst gemeinet) Der allgemeine Gesinnungswandel durch deutsche Reihen bei der letzten Fußballweltmeisterschaft ging an mir auch spurlos vorbei. Na ja, als Fußballmuffel ...

Warum ich das hier schreibe? Gerade die Ungarn haben da (geschichtlich bedingt ? ) offensichtlich überhaupt keine Berührungsängste mit nationalen Dingen.

So habe ich mir sagen lassen, dass es durchaus üblich sei, zum Jahreswechsel sich hin zu stellen und die Nationalhymne zu singen. Dem Gyuri käme soetwas nie in den Sinn - weder mit der deutschen noch mit der ungarischen Hymne.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.2007 um 21:41.]

Szervusztok! ………………………………… Erős Gyuri
Verfasst am: 20.08.2015 18:48
Karin
Admin
Dabei seit: 17.07.2005
Beiträge: 1923
Aus aktuellem Anlass hier ein Bild vom neuen Brot. diesmal kommt es vom Baecker hier bei uns im Dorf.
und Extra für Gyuri:
Er hat eine Weile in Bayern gearbeitet

http://img.444.hu/D_NOE20150804014.jpg



 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 2 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 2 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 26 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 344 registrierte Benutzer, 2040 Themen und 31043 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.32 Beiträge pro Tag erstellt.