S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Reisen  Aktivurlaub  Wandern  Beschilderung
 

Die Wanderwege sind mit weissen Schildern in der Grösse 120mmx100mm versehen, die sichtbar auf Bäumen, Steinen oder Pfählen angebracht sind. Die wichtigsten davon sind nachfolgend aufgeführt:

Lange Touren bzw Routen, die durch mehrere Landesteile führen.

Eine Tour, die sich über ein oder zwei Landesteile erstreckt.

Diese Schilder stehen an Wegen, die innerhalb eines Landesteiles sind.

Wanderwege mit örtlicher Bedeutung.

An Wegkreuzungen sind diese Zeichen entsprechend den Wegkategorien angebracht. Die Farben des Kreuzes entsprechen dabei den oben abgebildeten.

Diese Grundbeschilderung wird ergänzt durch die nachfolgenden Hinweise, die in der jeweiligen Wegfarbe gehalten sind:

Hinweis auf einen Aussichtspunkt bzw Bergplateau oder-gipfel.

Hinweis auf eine Unterkunft bzw. bewohntes Anwesen.

Hinweis auf eine Quelle oder Brunnen.

Hinweis auf Ruinen, Denkmäler, archäologische Funde und andere bemerkenswerte Dinge.

Diese Beschilderung wird noch ergänzt durch:

Hinweis auf Rast- oder Parkmöglichkeit bzw Ausflugsplatz. Wird auch verwendet zur Kennzeichnung von Spazierwegen.

Mit diesem Schild wird angezeigt, dass ein Weg entweder garnichtmehr vorhanden ist oder eine Kennzeichnung ungültig ist.

Entsprechend wie beim Fahrzeugverkehr eine "ausgeschilderte Umleitung" wenn sich nach Wegausschilderung eine Änderung ergeben hat.

 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit sind 3 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 3 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 45 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 331 registrierte Benutzer, 1992 Themen und 30992 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.73 Beiträge pro Tag erstellt.

Ext. Link