S u c h e n :
 
 

Im Chat:

       ungarninfo.org   Dies und Das  Kurios? Genial?
 

Mit sehr vielen Dingen gehen wir heute ganz selbstverständlich um und fragen garnicht, wer oder was hinter einer Sache steckt oder wer oder was dazu entscheidend beigetragen hat. Solches beginnt bereits beim mittäglichen Glockenläuten:

 

Am 22. Juli 1456 besiegte der ungarische Feldherr János Hunyadi die Türken in der Nähe des heutigen Belgrad. Aus Freude über diesen Sieg des Christentums ließ sogar Papst Callixtus III. die Kirchenglocken läuten. Seit dieser Zeit wird in der christlichen Welt zu Mittag um zwölf Uhr geläutet.

(Aus einem Beitrag von Botschaftsrat Dr. Barnabás Szöke,

Botschaft der Republik Ungarn in Deutschland)

 

 

Es setzt sich fort bei der Benutzung eines Kugelschreibers oder wenn wir Fernsehen.

Ebenso im Computerbereich, wo ein Ungar die Programmiersprache BASIC entwickelt hat.

Oder was ist mit WYSiWYG (was man sieht ist was man erhält)? Etwas, was uns heute ganz selbstverständlich bei der Computerbenutzung ist. Wir erwarten garnichts anderes.

Vieles dazu erschien uns auf unseren Reisen durch Ungarn, sei es real sei es per Internet, doch bemerkenswert genug um hier aufgenommen zu werden. Denn gerade solch Dinge sind es, die die Vielfältigkeit und Grösse eines Landes eindrucksvoll darstellen.

 
    Diese Seite drucken    Diese Seite weiterempfehlen    Zur vorherigen Seite    Zum Seitenanfang    

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Portalinfo:

Zur Zeit ist 1 Besucher online, davon 0 registrierte Benutzer und 1 Gast.
Heute waren bereits 10 registrierte Benutzer und 181 Gäste online.

Derzeit online


ungarninfo.org hat 378 registrierte Benutzer, 2149 Themen und 33582 Antworten. Es werden durchschnittlich 10.66 Beiträge pro Tag erstellt.

Ext. Link